Color Air VA



The most comfortable virtual airline in Norway serving domestic, international and intercontinental routes

Unsere 5 Werte
Alle Piloten bei der Colour Air fliegen, diskutieren und arbeiten nach fünf Grundwerten:
Respekt
Ganz besonders wichtig, wenn man sich nur per Internet und selten persönlich verständigen kann: Respekt, gegenüber jedem und immer. Keine Ausnahmen!
Spaß
Mitglied bei der Colour Air ist man, um Spaß zu haben. Dieser Gedanke steuert all unsere Aktivitäten. Alles, was mit Zwang, Test und Pflicht zu tun hat, ist falsch am Platz! Ein nicht ganz seriöser "Augenzwinkerer" ist dagegen immer erlaubt.
Community & Freundschaft
Wir haben nicht viele Piloten, aber auf die 35-40 Piloten, auf die sind wir sehr stolz. Wir sind eine starke Community mit einer tollen Atmosphäre und vielen realen Freundschaften. Bei uns fliegt keiner für sich alleine!
Innovation
Seit acht Jahren ist die Colour Air Trendsetter bei neuen Ideen und Technologien in der VA-Welt. Das wollen wir blieben. Es darf keinen Tag geben, an dem wir uns nicht weiterentwickeln.
Realismus & Professionalität Je realistischer wir eine echte Airline simulieren und je realistischer wir fliegen, desto mehr Spaß haben wir an unserem Hobby. Virtuell bedeutet für uns nicht gleich amateurhaft, ganz im Gegenteil.
Staff Idendification Card Eine kleine virtuelle AirlineEine kleine virtuelle Airline
Askervollen Postflugroute

Den Geist dieser historischen Postflüge hat Colour Air Virtual Airline und die norwegische Post ab dem 4. Dezember 2004 wiederbelebt.
Fast acht Jahrzehnte, seitdem der erste Brief in Norwegen per Luftpost ausgeliefert wurde, starten Colour Air VA-Piloten ihr Postflug-Abenteuer auf der gleichen legendären Route - der Askervollen Postflugroute.
Rauhes Wetter, schwierige Flugplatzverhältnisse, starker Zeitdruck und immer noch etliche Handgriffe - viel Handwerk für eine der filigransten Fracht überhaupt: Das Postgut.
Colour Air Virtual Airline und die virtuelle norwegische Post arbeiten bei der Ausbildung einer neuen Generation von heldenhaften Postpiloten zusammen. Auf einer der anspruchsvollsten Flugrouten unserer Zeit - der Askervollen Postflugroute.

Pilotenreise der Colour Air AV vom 29. bis 30. Oktober 2011

Pilotenreise der CAVA 2011

Dieses Jahr ist es nun endlich wieder soweit: Die Colour Air kann alle ihre Piloten und Freunde zu einer großen Pilotenreise einladen.
Peter Pan Traditionsgemäß stechen wir dabei auf einem komfortablen Fährschiff in See, dieses Mal geht es mit der MS Peter Pan von Travemünde bei Lübeck nach Trelleborg in Südschweden und zurück. An Bord unseres schwimmenden Zuhauses stehen uns dabei nicht nur komfortable Einzel- oder Doppelkabinen mit gutem Hotel-Standard zur Verfügung, sondern auch eine eigener top-moderner Tagungsraum, ein luxuriöses Büffet-Restaurant, eine Panorama-Lounge, Whirlpool und Sauna, Shops und jede Menge frische Seeluft.

Reiseablauf

Freitag, 28. Oktober
Wer will, kann heute schon nach Hamburg/Lübeck/Travemünde anreisen. Hier können wir sicher ein paar Transfers organisieren.
Den Nachmittag/Abend können wir schon zum gemeinsamen Schnacken nutzen, vielleicht mit Sightseeing in Lübeck oder am Hafen und einer abschließenden FluSi-Runde.
Als Hotel schlagen wir den CAVA-erprobten Grünen Jäger vor, der ganz nah am Travemünder Skandinavienkai liegt, von dem aus wir morgen abfahren.
Samstag, 29. Oktober
Wer will, kann auch heute ganz früh noch anreisen. Abfahrt mit der MS Peter Pan ist um 10:00 Uhr.
Die von uns, die die gestern schon gekommen sind, genießen ein reichhaltiges Frühstücksbüffet und machen sich dann vom Hotel zum Skandinavienkai auf den Weg. Um 09:00 Uhr können wir bereits an Bord und das Schiff erkunden, ab 09:45 Uhr steht uns unser hochmoderner Konferenzraum mit Seeblick zur Verfügung.
Nach der spektakulären Ausfahrt entlang der Trave startet die diesjährige CAVA-Konferenz mit vielen spannenden Themen zur Zukunft der Colour Air. Viel ist passiert in der FluSi-Szene seit dem Start der Color Air VA vor zwölf Jahren, und heute wollen wir den Weg für die nächsten Jahre bestimmen.
Um 13:00 Uhr steht unser erster Besuch um Restaurant der Peter Pan an, wo wir uns an einem reichhaltigen skandinavischen Lunch-Buffet bedienen dürfen. Je nach Konferenzfortschritt kann hier auch Bedarf nach einem kleinen Mittagsnickerchen in der komfortablen Kabine aufkommen.
Im Konferenzraum bleibt uns am Nachmittag Zeit für Erfahrungsaustausch und einen gemeinsamen Flug, vielleicht sogar auch online.
Um 17:30 Uhr erreichen wir das Ziel unserer Reise, das idyllische kleine Städtchen Trelleborg in Südschweden. Hier haben wir jede Menge Zeit, um Trelleborg zu erkunden. Um 20:00 Uhr genießen wir die Aussicht auf den Trelleborger Hafen im Restaurant, wo uns das große Captain’s Buffet mit vielen skandinavischen und internationalen Köstlichkeiten erwartet.
Danach vielleicht eine Runde Shopping oder Whirlpool und Sauna auf hoher See ausprobieren?
In der Panorama-Bar der Peter Pan können wir den Tag bei einem ›Øl‹ oder Cocktail mit Blick auf die Ostsee ruhig ausklingen lassen. Gute Nacht!
Sonntag, 30. Oktober
Nach einer erholsamen Nacht können wir den neuen Tag auf Deck begrüßen und zu einem reichhaltigen Frühstücksbüffet spazieren.
Um 07:30 Uhr kommen wir wieder in Travemünde an.
Je nach Abreiseplänen können wir uns hier noch die letzten Stunden der Pilotenreise 2011 in dieser schöne Hafenstadt und am Strand verbringen.

Aktuelles

Senior Flight Commodre
Senior Flight Commodore

Teilnahme am Pilotenrallye
Teilnehmer am Pilotenrally 2006

Colour Air VA ist stolzer Partner von FS Nordic Net
FS Nordic Net

Colour Air VA ist stolzer Partner von FS Nordic Net
FS Nordic Net


Nordstar Alliance